de 
en 
es 
|
 

Aktuelle Projekte

 
Sendemast Rostock Krummendorf
Sendemast Peheim
Sendemast Berkenthin
Sendemast Helgoland
Pumpwerk Niegripp
Wallringtunnel
Kanalunterführung U504
 
Wetzel & von Seht
 

Wallringtunnel

Wallringtunnel
Wallringtunnel
Wallringtunnel

Der Wallringtunnel ist ein 2-röhriger Straßentunnel in der Hamburger Innenstadt mit getrennten Richtungsfahrbahnen und jeweils 2 Spuren je Röhre. Er hat inkl. Rampenbereiche eine Gesamtlänge von ca. 820 m sowie eine geschlossene Länge von ca. 550 m. Der Tunnel ist Teil des Ring 1 und unterquert die Straße Steintorwall sowie den südlichen Bereich des Glockengießerwalls am Hauptbahnhof in Nord-Süd-Richtung. Der Straßentunnel wird von mehreren U-Bahn-Linien unterquert und es befinden sich mehrere Fußgängerunterquerungen im Verlauf des Straßentunnels

Im Rahmen einer Sanierungsmaßnahme ist vorab die Tragfähigkeit einzelner Tunnelblöcke zu überprüfen.

Auftraggeber

Landestbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer
Fachbereich Entwurf K2

Ort

Hamburg

Zeitraum

2013 bis 2014

Leistungsumfang

Sichten und Ordnen der vorhandenen Bauwerkspläne und Bodengutachten

  • Sortierung der Zeichnungen nach Fachgebieten
  • Erstellung eines Bestandswerkes in Papierform und in digitalisierter Form auf CD

Nachrechnung von sieben ausgewählten Tunnelblöcken

  • Berechnungsgrundlage ist der Eurocode, die ZTV-Ing, sowie die DIN Fachberichte 101 und 102
  •  Nachrechnung mit unterschiedlichen Außenwasserständen
  •  je nach Komplexität des Tunnelblocks erfolgt die Berechnung mittels eines 2D-Stabwerksmodells oder eines 3D-FEM-Modells
Details

Leistungsphasen nach HOAI 2013:

  • Teil 4, Fachplanung, Abschnitt 1, §51, LP4
 
 
© WvS Zivilingenieure Partnerschaft 23.07.2024